berliner hörspiele

Hallo und herzlich Willkommen auf der Webseite der berliner hörspiele!

Nun steht schon wieder ein Winter vor der Tür. Damit in diesem auch keine lange Weile aufkommt werden im Herbst einige neue Hörbücher der berliner hörspiele als Downloads erhältlich sein.

Eine wichtige Rolle als Distributor wird dabei Zebralution übernehmen. Zebralution ist seit Oktober für den weltweiten digitalen Vertrieb für alle Portale die nicht über Audible abgedeckt werden zuständig.

Epizentrum Band 1 und Band 2 von Philipp Schmidt sind als Anfang der Zombie-Serie Violent Earth bereits hochgeladen und werden in Kürze zu kaufen sein. Erste hörbare Ergebnisse der Kooperation mit der Edition Bärenklau.

Neben der Zombiewelt wird eine Mischung aus Anspruch und leichter Kost veröffentlicht. Mit der Sprecherin Viola Vally werden im Oktober ein paar erotische Geschichten aufgenommen. Walter Benjamin und Franz Kafka werden es auch in Kürze in die Shops schaffen. Die Kurzgeschichten “Phantasmorgania” von Uwe Durst sind auch schon fast fertig.

Und ein bisher als permanantes Thema bei der Produktion von Sprachaufnahmen wird vom Saulus zum Paulus: Es wird eine CD mit Rauschen auf den Markt gebracht, die enormes Beruhigungs- und Entspannungspotential bietet. Rauschen??? Ja genau, das “weiße” Rauschen was von alten Röhrenequipment produziert wird und bei dem wir uns jahrelang gefragt haben wie es denn am besten aus Aufnahmen zu eliminieren ist. Den Bock zum Gärtner machen, gewissermaßen!

Und last but noch least schreibt Stephan Warnatsch gerade am ersten Teil einer Serie die Ende Oktober aufgenommen und von ihm selbst eingesprochen wird.

Da kommt einiges auf Euch zu!

Bis dahin

 

ingo fried

berliner hörspiele